Der schöne Holzklotz

Aus Robinie oder Kiefer. Und aus der Region – nämlich dem schönen Havelland.

Der schöne Holzklotz

Ein Holzklotz ist ein Holzklotz. Oder ein Nachttisch, Beistelltisch, Hocker, eine Stele, ein Sockel für Ihren Blumentopf oder Ihre Ming-Vase. Oder einfach ein Holzklotz. – Was immer Sie draus machen!

Er veredelt jede Umgebung, er zeigt Kante, er ist ein massives, lange gewachsenes Stück urwüchsiger Natur. Und manchmal ist sogar noch ein großes Spechtloch drin.

 

Ehrlich gesagt: Eigentlich sind unsere Klötze Abfallprodukte. Sie sind aus dem Holz, das sich nicht zu Dielen verarbeiten lässt (unser Hauptprodukt, siehe: Holz-Lebt.de). Aber wir sind halt der Ansicht, dass sie zu schade sind für Brennholz. Was meinen Sie?

DSC_0275

Unsere Holzklötze aus Märkischer Kiefer eignen sich hauptsächlich für den Wohnbereich.

Die Holzklötze aus Robinienholz können Sie auf Terrasse, Balkon oder in den Garten stellen. Robinie ist sehr witterungsfest und kann es bei einer Standzeit von 50 Jahren und mehr mit jedem Tropenholz aufnehmen. Natürlich macht ein Robinienholz-Klotz auch drinnen eine gute Figur.

 

Wir schlagen das Holz selbst ein. Nur im Winter. Und nur um Neumond. (Zu unseren Regeln der Holzverarbeitung schauen Sie gerne mal auf unsere Seiten von Holz-Lebt.de!)

 

Alle Klötze bis 30 kg schicken wir Ihnen gerne gegen eine Versandpauschale von 10,00 Euro zu. Was mehr wiegt, können Sie selbst abholen (oder ich bin mal in Ihrer Ecke und bringe Ihnen Ihren Klotz mit.)

 

Der schöne Holzklotz, Kiefer oder Robinie, geschliffen, geölt.

Holzklotz-03

 

Schöne Holzklötze, die wir jetzt auf Lager haben, finden Sie in unserer Galerie.